Bernds Bilderschuppen

Fotografie und mehr
Zu den FotoalbenUsermap
Aktuelle Zeit: Mi 13. Dez 2017, 22:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Lichtblicke

Details

Blüte
Blüte

Lichtblicke
Bild melden

Details
Hochgeladen von: Silke
Bildname: Lichtblicke
BBCode:
Bildlink:
Hochgeladen: Sa 21. Mai 2011, 23:10
Betrachtet: 3529

Kommentar schreiben
Benutzername:
Frage
Schreibe das Wort 8 in das Antwortfeld (Buchstaben, nicht Zahlen benutzen):
Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Dein Kommentar:
Gib deinen Kommentar hier ein. Er darf nicht mehr als 1024 Zeichen enthalten.

Smilies
:P :D :lol: :) :staunboy: :staungirl: :zwick: :bye: :heul: :mecker: :honig: :meise: :yeah: :smile: :( :? 8) :wink: :daumen: :foto: :schimpf: :knuddel: :feif: :teufel: :zunge:
Mehr Smilies anzeigen
Schriftgröße:
öffne die Galerie um Bilder zu verlinken
Schriftfarbe
  Signatur anhängen (die Signatur kann im persönlichen Bereich geändert werden)

 [ 8 ] 
Autor Kommentare
KommentarVerfasst: Sa 21. Mai 2011, 23:12 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Okt 2006, 13:46
Beiträge: 3400
Wohnort: Henstedt-Ulzburg
Das ist eines der drei Siegerbilder im 7. Wettbewerb "Blumen"


 Profil  
Kommentar zitieren 
KommentarVerfasst: Fr 11. Nov 2016, 10:32 
Offline
Greenhorn
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Nov 2016, 11:20
Beiträge: 7
Das Bild ist ja ganz zauberhaft! Wie ,acht man das denn, dass die Blüten so hell und scharf und der Hintegrund so dunkel ist? Also ich mein ohne die KOntraste so ectrem zu verstärken, dass das Bild künstlich aussieht?

LG

_________________
"Kunst ist Lebensfreude, sie ist der automatische Reflex unserer Lebenseinstellung."
- Asger Oluf Jørgensen


 Profil  
Kommentar zitieren 
KommentarVerfasst: Fr 11. Nov 2016, 11:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Okt 2006, 13:46
Beiträge: 3400
Wohnort: Henstedt-Ulzburg
In diesem Fall lag die Blüte teilweise in der Sonne, der Hintergrund im Schatten. Leider hat Silke bei der Verkleinerung auch die Exifdaten entfernt, sonst würden sie in der Beschreibung auftauchen.


 Profil  
Kommentar zitieren 
KommentarVerfasst: Fr 11. Nov 2016, 12:22 
Offline
Greenhorn
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Nov 2016, 11:20
Beiträge: 7
Yeti hat geschrieben:
In diesem Fall lag die Blüte teilweise in der Sonne, der Hintergrund im Schatten. Leider hat Silke bei der Verkleinerung auch die Exifdaten entfernt, sonst würden sie in der Beschreibung auftauchen.


Vielen Dank! Sind denn hier auch Farben verstärkt worden oder wurde das Bild einegfärbt? Die Bildqualität ist einfach Wahnsinn. Ich kann die Linen auf der Blüte sehen..

_________________
"Kunst ist Lebensfreude, sie ist der automatische Reflex unserer Lebenseinstellung."
- Asger Oluf Jørgensen


 Profil  
Kommentar zitieren 
KommentarVerfasst: Fr 11. Nov 2016, 13:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Okt 2006, 13:46
Beiträge: 3400
Wohnort: Henstedt-Ulzburg
Silke ist recht gut in der Bildbearbeitung, daher kann ich es mir vorstellen, dass sie auch an den Farben gedreht hat. Leider habe ich mit Silke nur noch noch über Facebook Kontakt und ob sie sich an solche Einzelheiten bei einem 5 Jahre alten Bild erinnert ist fraglich. Was für ein Bildbearbeitungsprogramm nutzt du? Habe Silke mal auf deine Kommis aufmerksam gemacht.


Zuletzt bearbeitet von Yeti am Fr 11. Nov 2016, 13:21; insgesamt 1 mal bearbeitet

 Profil  
Kommentar zitieren 
KommentarVerfasst: Fr 11. Nov 2016, 15:18 
Offline
Greenhorn
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Sep 2008, 17:26
Beiträge: 10
Wohnort: Horn-Bad Meinberg
Wenn mein Lieblingsyeti ruft... :knuddel:

Oh man, habt ihr ein Glück. Nach dem Festplattenabsturz sind mir viele Bilder verloren gegangen. Bei dem Bild hab ich sogar noch das unbearbeitete Originalbild.

Bild

Ich habe damals nur im jpg fotografiert.
Exifs:

Bild


 Profil  
Kommentar zitieren 
KommentarVerfasst: Fr 11. Nov 2016, 15:48 
Offline
Greenhorn
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Nov 2016, 11:20
Beiträge: 7
Hallo ihr zwei!

Vielen Dank, dass so schnell eine Rückmeldung kam! :)

Also ich habe bisher immer mit Photoscape gearbeitet (das Programm für Amateure :D ) aber ich möchte mich mal so langsam an Gimp ran wagen..Aber ich denke dazu sind noch einige Tutorials vonnöten :D
Aber ein wirklich sehr gelungenes Bild, das mir sofort aufgefallen ist!

Liebe Grüße,

Heike

_________________
"Kunst ist Lebensfreude, sie ist der automatische Reflex unserer Lebenseinstellung."
- Asger Oluf Jørgensen


 Profil  
Kommentar zitieren 
KommentarVerfasst: Fr 11. Nov 2016, 16:01 
Offline
Greenhorn
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Sep 2008, 17:26
Beiträge: 10
Wohnort: Horn-Bad Meinberg
Heike56 hat geschrieben:
Hallo ihr zwei!

Vielen Dank, dass so schnell eine Rückmeldung kam! :)

Also ich habe bisher immer mit Photoscape gearbeitet (das Programm für Amateure :D ) aber ich möchte mich mal so langsam an Gimp ran wagen..Aber ich denke dazu sind noch einige Tutorials vonnöten :D
Aber ein wirklich sehr gelungenes Bild, das mir sofort aufgefallen ist!

Liebe Grüße,

Heike


Wichtig ist am Anfang:

Wie schneide ich ein Bild?

Tonwertkorrektur!!!!!

Tonwertkorrektur ist so ziemlich das Wichtigste.

Versuch später auch mal im RAW zu fotografieren.


 Profil  
Kommentar zitieren 
Reihenfolge:  
 [ 8 ] 
Gehe zu:  

Powered by phpBB Gallery © 2007, 2009 nickvergessen

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de